Ob man es liebt, hasst oder nicht ganz versteht, der Einfluss von TikTok auf die heutige Generation ist unbestreitbar. In den letzten Jahren hat die Plattform sich als eine lehrreiche Fundgrube für Life-Hacks erwiesen. Raffinierte Putztrick, virale Kochrezepte, Beauty-Hacks – auf dieser App ist für jeden etwas mit dabei. Ich habe für euch einige der besten Beauty-Hacks dieses Jahres herausgepickt.

Soap Brows

Dieser Trick wird bereits seit langem von Make-up Artists angewandt und dank Tiktok kennen ihn nun alle, Soap Brown (=Seifenbrauen). Ein einfaches Stück feste Blockseife kann dir erstaunlich volle, flauschige und natürlich aussehende Augenbrauen verleihen.

Du musst lediglich die Seife ein bisschen befeuchten und es mit einem Augenbrauenbürstchen (Spoolie Bürste) verreiben bis eine leichte Paste entsteht. Die Augenbrauen anschliessend mit der kleinen Bürste durchkämmen mit einer Auf- und Abwärtsbewegung. Die Brauen dann so in die gewünschte Form bringen. Optional: Haare der Brauen ein bisschen nachschneiden. Das Ergebnis ist ein gehobener, federleichter Look, der. den ganzen Tag lang hält.

Quelle: @barbbeautyyyy/TIKTOK

Sock Curls – Locken mit Socken

Die sogenannten Sock Curls sind genau das, was du denkst: Locken, die man mit Socken her bekommt. Alles was man braucht sind normale Socken, je länger, desto besser.

Du musst einfach nur eine Strähne von deinen Haaren nehmen und diese um die Socke wickeln; Je mehr Windungen, desto fester und lockiger wird die Locke. Anschliessend befestigst du sie mit einem Haargummi. In der Regel sollten vier oder fünf Socken für den ganzen Kopf ausreichen. Du kannst die Haare am Besten über Nacht eingewickelt lassen und sie vorher kurz leicht anfeuchten, sodass du sie am Morgen nur rausnehmen musst und schöne, federnde Locken hast.

Quelle: @allisonnkayyy/TIKTOK

Eyeliner mit einem Bobby Pin

Einen Lidstrich zu ziehen der „on fleek“ ist, kann bei manchen schon ein bisschen Stress auslösen, denn er ist einer der schwierigsten Schminktechniken. Ein Bobby Pin ist die Rettung!

Du musst einfach nur die Enden der Haarnadel mit dem Eyeliner anmalen und diese dann am Ende deines Wimpernkranzes mit den kleinen Knöpfen der Haarnadel an beiden Seiten des Augenwinkels auf die Haut drücken. Zieh dann den Bobby Pin so zurück sodass du einen perfekt positionierten Wing des Eyeliners. Diesen kannst du dann so als „Vorlage“ benutzen um den Rest aufzumalen.

Quelle: Handy Dandy/YOUTUBE

Tan-Touring

Genau so wie es der Name schon sagt, wird beim Tan-Touring ein Selbstbräuner verwendet, um tolle Konturen im Gesicht zu erzielen. Es ist ganz entfachend sorgt in kürzester Zeit für dramatische schöne Effekte.

Den Selbstbräuner einfach mit einem flachen Pinsel auf die Teile deines Gesichts auftragen, die du normalerweise konturieren würdest – Nase, Stirn, Wangenknochen und Stirn. Das ganze am besten über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen wachst du mit einem leicht gebräunten, bereits konturierten Gesicht auf. Die Konturen können bis zu drei Tage lang hält.

Quelle: Angelaxobeauty/YOUTUBE

DIY Lippenstift

Du musst deine Lippenstifte nicht mehr auf die Anzahl der gekauften Lippenstifte beschränken. Tiktok hat die Lösung zu Lippenstiftfarben aller Art geliefert und man braucht dafür nur zwei Dinge: Vaseline und eine Lidschattenpalette.

Du musst einfach nur einen winzigen Klecks von deiner Vaseline nehmen und den Lidschatten in der Farbe deiner Wahl nehmen, diese gut miteinander vermischen und auftragen.

Lippenstift als Rouge

DIY Lippenstifte sind schon toll für die Lippen, doch Lippenstift kann auch als Rouge verwendet werden. Lippenstift auf Wangen, Nase und Stirn zu schmieren klingt völlig falsch, erzielt aber eine schöne Grundierung wenn man ihn als Rouge verwendet.

Vor dem Auftragen das Gesicht mit Feuchtigskeitscreme eincremen und besten Falls einen Primer auftragen, sodass sich eine Art „Barriere“ für die Grundierungsprodukte bildet. Den Lippenstift dann an den gewünschten Stellen auftragen. Das wird zu beginn lustig aussehen, aber keine Sorge. Den Lippenstift dann mit einem Pinsel oder Schwamm verblenden und anschliessend Foundation oder Concealer wie gewohnt darüber auftragen.

Quelle: @LENKALUL/TIKTOK

Sommersprossen mit Selbstbräuner

Sommersprossen waren dieses Jahr total der Hit. Nach dem Tan-Touring Trend war es kein Wunder kamen so Leute auf die Idee, Selbstbräuner so zu verwenden, um Sommersprossen zu erhalten.

Alles was du brauchst ist ein kleiner Make-up Pinsel mit einem spitzig zulaufenden Ende zum punktgenauen Auftragen (Spitze von einem abgewinkelten Brauenpinsel ist perfekt hierfür) und einen Selbstbräuner. Trage die Farbe nur leicht auf deine Haut. Hier macht weniger schon sehr viel aus. Achte darauf, dass die Grösse und Anordnung der Sommersprossen so variiert wird, dass es natürlicher aussieht.

Lasse die Sommersprossen ein paar Stunden einwirken, bevor du das Gesicht wäschst oder Make-up aufträgst. So kann die künstliche Bräune einziehen und die Farbe sich entwickeln. Je nachdem wie oft du dein Gesicht wäschst und wie stark zu dein Peeling aufträgst, halten sie wahrscheinlich eins bis zwei Tage.

Geschrieben von:

monday ce n'est pas mon day.

Was ist deine Meinung? Schreib einen Kommentar!