Gschmoize – der Tize Podcast

Nach 5 Jahren als Online-Magazin wagt Tize den Sprung auf die Tonspur. Am 1. Oktober 2020 erschien die erste Folge des Tize Podcasts namens Gschmoize. Seither wird jeweils am ersten Donnerstag von jedem Monat eine neue Folge veröffentlicht. Im Dreimonats-Rhythmus wechseln sowohl das Oberthema als auch die Moderatoren. Inhaltlich geht es um alles mögliche, was die Jugend halt eben so bewegt. Von Jugendlichen, für Jugendliche ohne viel Struktur, jedoch mit grossem Unterhaltungswert. Chli es Gschmoize halt äbä.

Folge 1: Politik: Was ist Politik?

Auch wenn es für einige Jugendliche oftmals eher langweilig scheint, begleitet uns Politik stets durch unseren Alltag. Mit Fragen wie, «Was ist Politik eigentlich?» oder «Wo können sich Jugendliche einfach Politisch informieren?» haben sich Debi und Janic in den ersten drei Folgen von Gschmoize beschäftigt. Mit abwechslungsreichen Gesprächen und spannenden Interviewgästen nehmen sie das Thema in Angriff.

Folge 2: Politik: Politik in den Sozialen Medien, geht das?

Es ist ein Ziel der Politik möglichst die ganze Bevölkerung anzusprechen. Da gehört natürlich auch die Jugend dazu und diese ist nunmal am besten auf Social Media anzutreffen. Wie lassen sich also Politik und Social Media vereinen? Darüber sprechen Debi und Janic in der aktuellsten Folge von Gschmoize.

Folge 3: Politik: Wie erreichen Politiker und Politikerinnen uns Jugendliche?

Während Debi und Janic in den letzten Folgen noch darüber gesprochen haben, wie wir uns die
Informationen zur Politik holen können, geht es nun auch darum wie Informationen zu uns gelangen.
Da wir junge Erwachsene uns häufig über Social Media informieren, müssen die Politiker und Politikerinnen inzwischen ziemlich multimedial unterwegs sein, um jede Altersgruppe zu erreichen. Wie das gemanaged wird und was die Politiker*innen dazu meinen, erfährst du in der dritten Folge von Gschmoize. Zudem haben die beiden Moderatoren Inputs von den Nationalräten Melanie Mettler und Andri Silberschmidt erhalten.

Mitmachen

Ich liebe es, mich mit den aktuellen Themen auseinander zu setzen und möchte mit Medien arbeiten. Schreiben liegt mir jedoch so gar nicht.

Das klingt danach, dass Gschmoize der richtige Ort ist für dich. Wir suchen jederzeit neue ambitionierte Podcaster, die Interesse haben bei unserem Projekt mitzuwirken. Melde dich jetzt bei uns und werde das neuste Mitglied von Gschmoize.