Tag

Wettbewerb

Browsing

Im Wort Bookstar kommt das Wort Buch vor. Das bedeutet, dass es etwas mit Büchern zu tun haben muss, oder? Richtig erraten – ein Superevent für Leseratten. Ihr könnt eure Meinung zu Büchern abgeben und ihr beeinflusst, welches Buch die Auszeichnung Bookstar gewinnt. (Nicht-Leser nicht fliehen, lest den Artikel zu Ende 😊).

Bookstar 2022

Bookstar ist ein Preis, wo man als Leser und Leserin nominierte Bücher bewerten kann. Dieses Jahr sind zum Beispiel die bekannten Autorinnen Urusula Poznanski (Thalamus) und Angie Thomas (The Hate u give) sowie andere Autoren nominiert worden. Insgesamt wurden 20 Bücher nominiert, die ihr bis 30. September bewerten könnt. Mit der Registrierung und mindestens mit einer Bewertung seid ihr beim Wettbewerb dabei, wo ihr einen Hauptpreis von 250.- Franken sowie je zwei Mediengutscheine in Wert von 100.- und 50.- gewinnen könnt.

Die 20 nominierte Bücher

Am Ende des Events wird das am besten bewertete Buch zum BOOKSTAR gekrönt und es bekommt den goldenen Bookstar-Stempel. Weiter wird die KIM-Auszeichnung vergeben, die von einer Jury von Erwachsenen vergeben wird. Die Personen, die beim Bewerten mitgemacht haben, werden per Los gezogen.

Jetzt seid ihr dran. Auf der Homepage von Bookstar könnt ihr zu den Büchern Eure Meinung geben, nachdem ihr sie gelesen habt. Egal ob ihr wenig liest, schaut mal rein. Dieses Jahr ist Bookstar zum ersten Mal unser Partner wofür wir danken. In naher Zukunft werden wir euch ein paar der Bücher vorstellen.

Bildquellen