Tag

bestof

Browsing

Ganze Städte verwaist, Schulen und Restaurants geschlossen, jegliche Reisen eingestellt – ein nur Nanometer grosses Virus hat zustande gebracht, was nicht der mächtigsten Armee dieser Welt gelungen wäre. Es hat eine Gesellschaft, deren Leben von Umtriebigkeit und ständigem Wachstum nicht genug kriegt, zum Stillstand gebracht. Gerade der Westen, der sich sonst vor Krisen jeglicher Art gefeit glaubt, wurde von der Corona-Krise ins Mark getroffen. Jetzt, drei Monate später, scheint die Krise zumindest in der Schweiz weitgehend überstanden, während in vielen anderen Teilen der Welt  das Schlimmste noch bevor steht.

Wer sich einen Hund anschafft, braucht viel Zeit und Geduld, vor allem wenn sie noch Welpen bzw. Junghunde sind. Deshalb ist es wichtig, sich über einige Dinge im Klaren zu sein, bevor man sich einen Hund anschafft. Ich habe in den letzten Wochen selbst lernen müssen, wie angstengend so ein süsser kleiner Hund sein kann und möchte meine Erfahrungen mit euch teilen.

Ein Restaurant zu besuchen ist in der momentanen Notlage keine Option. Jeden Tag einen Take-Away Service zu testen, fördert zwar deine lokalen Unternehmen, greift jedoch mit der Zeit auch dein Portemonnaie an. Selbst kochen ist angesagt! Gerade wenn du dich momentan nur noch zu Hause aufhältst und Homeoffice betreibst, sei es wegen der Schule, dem Job oder der Universität, braucht es gut abgegrenzte Pausen. Wie könntest du dir eine solche besser einrichten, als wenn du dir mal wirklich ausgiebig Zeit nimmst, um zu kochen oder zu backen und dabei vielleicht noch etwas neues zu lernen? Im Folgenden werde ich dir zwei Instagrammers vorstellen, die dich bei diesem Projekt unterstützen werden. 

Soziale Medien sind nicht mehr wegzudenken. Sie sind Bestandteil unseres täglichen Lebens dienen als Unterhaltungs-, Informations- und für Unternehmen auch als Werbekanal. Facebook, Instagram, Snapchat und Tik Tok bieten uns die Möglichkeit uns mit Menschen aus der ganzen Welt zu vernetzen, unsere Bilder, schöne Erinnerungen und sowie auch unsere Meinung mit anderen zu teilen. Es ist ein Sprachrohr für Jung und Alt und umfasst alle Themen, sei es Mode, Politik, Musik, Kunst und vieles mehr. Hinter all diesen Vorteilen verbergen sich jedoch auch viele Risiken. Diese werden nun sogar von Betreibern der Applikationen anerkannt und so überlegt sich beispielsweise der Social Media Kanal Instagram die Like-Funktion abzuschaffen. Schauen wir uns doch mal an was die Gründe dafür sind.