Du willst programmieren lernen und weisst nicht, wie du anfangen sollst? Ich habe hier zwei Programmiersprachen zur Auswahl und die sind kostenlos!

Python

Python ist eine Programmiersprache, die sich schnell und effektiv in Systeme einbauen lässt. Mit Python kann man auch zeichnen, Menus bauen und vieles mehr.

Bildquelle: softwaretestinghelp

Python bietet extra für AnfängerInnen Tutorials, Anleitungen und Beispiele. Zudem gibt es auch noch die Option, mit PythonAnywhere, den eigenen Code zum Beispiel auf einem Server oder einer Website zu nutzen.

Links

Scratch

Scratch bietet online die Möglichkeit, mit einem visuellen Baukasten ein eigenes Spiel, eine Geschichte oder eine Animation zu entwerfen. Alles was programmiert wurde, wird dann auf der Cloud gespeichert und kann jederzeit veröffentlicht oder auch bearbeitet werden.

Bildquelle: Scratch

Diese Programmiersprache wurde speziell für Kinder und Jugendliche von 8 – 16 Jahre konzipiert, aber es wird mittlerweile auch von vielen Erwachsenen benutzt. Scratch hilft jungen Leuten, kreativ zu denken, systematisch zu schließen und miteinander zusammenzuarbeiten.

Das waren zwei sehr empfehlenswerte (Programmier-)Sprachen, mit denen ich selber auch schon rumgebastelt habe. Falls ihr noch weitere findet oder kennt, steht euch gerne die Kommentarfunktion zur Verfügung. Dort könnt ihr uns auch eure Werke vorführen :).

Geschrieben von:

Was ist deine Meinung? Schreib einen Kommentar!